24 Juni 2017

Rezension: "Feel again" von Mona Kasten


Das Buch

"Feel again" von Mona Kasten | Again Reihe #3 | Verlag: LYX 
Paperback: 12,00 € | eBook: 9,99 € | 467 Seiten | erschienen am 26.05.2017


Klappentext

Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …
Band 3 der Again-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten! (Quelle: LYX)

Meine Meinung

Seit ich Band 2 aus der Hand gelegt habe, wartete ich sehnsüchtig auf diesen Teil. Ich war unglaublich neugierig auf die Geschichte von Sawyer und Isaac, doch dass mich der Band dermaßen umhaut, damit habe ich nicht gerechnet.

Mona Kasten zählt nicht umsonst zu meinen Lieblingsautorinnen, ihr Schreibstil ist einfach super flüssig und lässt sich sehr angenehm lesen. Die Charaktere die sie hier erschaffen hat, sind nicht nur sehr sympathisch, sondern wirken wie aus dem echten Leben.  

Sawyer ist eine junge, taffe Frau, die in ihrer Vergangenheit einen schweren Schicksalsschlag erleiden musste. Nach außen hin gibt sie sich gefühlskalt und zeigt wenig Emotionen, in ihrem Inneren sieht es aber ganz anders aus. Die bissigen Kommentare von den anderen und die Ablehnungen die sie erfahren musste, lassen sie alles andere als kalt, auch wenn sie sich das selbst nicht eingestehen möchte. Isaac ist ein Charakter zum Verlieben, bis auf seinen recht eigenartigen Kleidungsstil ist er einfach umwerfend, kein Wunder, dass er Sawyers Schutzmauern zum Bröckeln bringt.  

Man darf sich auch auf wunderbare Nebencharaktere freuen. Neben den lieb gewonnen Charakteren aus den vorherigen zwei Teilen, lernt man hier auch Isaacs Familie und Sawyers Schwester kennen. Vor allem die Familie von Isaac hat es mir angetan.

Die Idee und auch die Umsetzung der Story sind richtig gut gelungen. Der „good Boy“ soll zum „bad Boy“ werden, seine Schüchternheit ablegen und endlich die Mädchenherzen höherschlagen lassen, dass er aber auch Sawyers Herz ziemlich nahekommt, damit hätte sie nicht gerechnet.

Die Story hat mich richtig gepackt und mitgerissen. Es ist der perfekte Mix aus Humor, Leidenschaft und den ganz großen Emotionen. Hach was habe ich geweint, haltet eure Taschentücher bereit! Es war so berührend mitanzusehen, wie Sawyer langsam ihre Mauern fallen lässt und sich die beiden immer näherkommen. 

Mich konnte dieser Teil vollkommen überzeugen, es war der perfekte Abschluss einer wunderbaren Reihe, die nun leider zu Ende ist. 

Fazit
Wunderschöner, umwerfender, gefühlvoller, emotionaler, perfekter Abschluss einer phantastischen Reihe. Ich liebe dieses Buch, es hat alles was man sich von einem New Adult Roman wünschen kann. Die Charaktere sind zum Verlieben und die Story ist einfach fesselnd und mitreißend. Ich kann euch dieses Buch wirklich ans Herz legen.


Vielen Dank an den LYX Verlag und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!



Kommentare:

  1. Hey Luna :)

    Wieder eine tolle Rezi von dir!
    Schön, dass dich das Buch genauso begeistern konnte wie mich! Ich habe Sawyers und Isaacs Schlagabtäusche total geliebt.

    Liebe Grüße,
    Myri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Myri:)

      Vielen lieben Dank:*
      Mich hat das Buch richtig umgehauen, es gab einfach nichts daran auszusetzen. Ja die Schlagabtäusche waren echt genial :)

      Liebe Grüße
      Luna

      Löschen
  2. HEy Luna,

    es freut mich so sehr, dass dir auch der dritte Teil so gut gefallen hat. Ich lese noch jetzt immer mal wieder gerne rein. diese beiden Charkatere sind einfach der Hammer und die Umsetzung hat mich regelrecht mitgerissen. Die Autorin weiß, wie sie ihre Leser an die Geschichte fesselt :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby,

      Ja dieser Band hat mich richtig umgehauen, die Charaktere sind zum Verlieben und die Story einfach mitteissend. Schön, dass es dir gleich geht :)

      Finde es schade, dass es schon der letzte Teil war :(

      Liebe Grüße
      Luna

      Löschen
    2. Hey Luna,

      zum Glück folgt in diesem Jahr noch die neue Reihe der Autorin. *g*

      Liebe Grüße,
      Ruby

      Löschen
    3. Hey Ruby,

      Wirklich? Wusste nicht, dass ihre nächste Reihe schon in diesem Jahr startet. Ich freu mich schon darauf :)))

      Liebe Grüße

      Löschen