16 November 2016

Rezension: "Begin Again" von Mona Kasten


Das Buch 

"Begin Again" von Mona Kasten  |  Again Reihe #1  |  Verlag: LYX  |  eBook: 9,99€  |  Paperback: 12,00€  | 496 Seiten  |  Erschienen: 14. Oktober 2016


Klappentext

Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren (Quelle: Amazon)


Meine Meinung

Diese Autorin müsst ihr euch merken! Ihr Schreibstil ist phänomenal, locker, humorvoll und doch mit sehr viel Gefühl. Die perfekte Mischung eben.

Bei den Charakteren komme ich aus dem schwärmen gar nicht mehr raus. Beide sind vom Leben gezeichnet und wirken dadurch unglaublich echt. Allie will ihr altes Leben hinter sich lassen und nochmal neu beginnen, neue Frisur, neuer Name, neuer Wohnort. Sie ist ein taffes Mädel, dass sich von Kaden nichts sagen lässt. Wenn sie eines nicht ist, dann auf den Mund gefallen.  Sie hat den ekligsten Geschmack den man haben kann und ist ständig den Tränen nahe. Aber genau das macht sie aus, sie hat so viele Gefühle in sich und weiß nicht recht damit umzugehen, sie konnte sich in ihrer Vergangenheit nie Jemanden anvertrauen und versucht mit allem alleine fertig zu werden. Kaden ist ein sexy Bad Boy mit vielen Tattoos, wobei jedes dieser einzelnen Tattoos eine tiefgehende Bedeutung hat, das ist sein Weg um mit den Geschehnissen klarzukommen. Er lässt ziemlich oft das Ar***loch raushängen, doch man merkt schnell, dass er sich damit selber schützen möchte. Auch ihm fällt Vertrauen fassen sehr schwer. Ich habe Allie und Kaden sofort ins Herz geschlossen und mit ihnen mitgefiebert, mitgefühlt und mitgelitten. Doch nicht nur die Hauptcharaktere haben es in sich. Dawn, Spencer und Scott haben es mir ebenfalls angetan und ich freu mich unglaublich, dass Dawn und Spencer ihre eigene Geschichte bekommen, sie haben es wirklich verdient.  

Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, ich konnte mich sofort in Allie hineinversetzten und auch die Handlung des Romans hat mich einfach mitgerissen. Am liebsten hätte ich das Buch in einem Stück durchgelesen. Ich war in keiner einzigen Minute gelangweilt, im Gegenteil es wurde von Seite zu Seite besser und das Ende war der absolute Höhepunkt. Neben dem humorvollen Part geht der Roman auch in die Tiefe und greift ernste Themen des Lebens auf.

Mona Kasten hat es geschafft mich mit diesem Buch umzuhauen, ich kann es kaum erwarten bis der zweite Teil dieser Reihe erhältlich ist.


Fazit


Dieses Buch ist ein absolutes MUSS für alle die New Adult lieben. „Begin again“ war ein Highlight für mich, ich möchte euch diesen Roman wirklich ans Herz legen. Ich würde dieses Buch sogar auf ein Stufe mit der "Wait for You"-Reihe von J. Lynn und der "After"-Reihe von Anna Todd stellen und das soll was heißen!

Vielen Dank an Netgally und LYX für das Rezensionsexemplar! 





Vorschau:

     

[Wenn ihr auf die Buchcover klickt, kommt ihr direkt zum Verlag und zum Klappentext]
       



Kommentare:

  1. Ach ja, wen begeistert dieses Buch eigentlich nicht? Aber Kaden war auch einfach zu geil :D

    Liebst, Meike <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin wirklich hin und weg <3

      Liebe Grüße
      Luna

      Löschen
  2. Sehr schöne Rezi! Schön, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat, wie mir.

    Liebe Grüße,

    Andreea
    http://andreealiest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Dieses Buch muss man einfach mögen :)

      Liebe Grüße
      Luna

      Löschen
  3. Ich lese nur positives über dieses Buch, aber als ich es gestern in der Buchhandlung in der Hand hatte, habe ich es irgendwie wieder zurück gelegt. Klar, ich liebe New Adult Romane, könnte darin baden, aber irgendwie weiß ich nicht so ganz, dieses Buch reizt mich komischerweise nicht. Dein Vergleich zur After-Reihe schreckt mich auch ab, da ich diese Reihe nicht abhaben konnte :/

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat die Autorin absolut überzeugt. Ich mochte aber auch die After-Reihe sehr gern. Die Bücher sind natürlich nicht gleich, aber ich finde vom Schreibstil und der Art der Aufmachung des Buches könnte man diese Bücher schon vergleichen.

      Liebe Grüße
      Luna

      Löschen
  4. Hey,

    ich habe das Buch gerade erst begonnen, aber ich bin jetzt schon wahnsinnig begeistert. Es liest sich großartig und ich freue mich auf die Seiten, die ich noch vor mir habe.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      Wünsch dir viel Spaß beim Lesen, es wird von Seite zu Seite besser :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo Luna,

    ich lese gerade Begin Again, bin fast durch, und kann dir diesbezüglich nur zustimmen! Ein tolles Buch mit einem super Schreibstil.
    Insgesamt finde ich Begin Again sogar noch etwas besser als die After-Reihe.

    Ich bleib als Leser und sende liebe Grüße,
    Sarah

    www.zeilenmalerei.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      Schön, dass dir das Buch auch so gut gefällt. Ich freu mich schon auf Trust Again. Hast du auch vor den nächsten Teil zu lesen?

      Ich freu mich dich als Leserin begrüßen zu dürfen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Guten Morgen :)

      Jetzt bin ich durch und wirklich begeistert. :D
      Dem zweiten Teil werde ich auch lesen, nicht nur, weil der erste toll war, sondern weil ich wissen möchte, wieso Dawn so gegenüber Spencer ist. :D

      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen