14 März 2017

Rezension: "Paper Princess - Die Versuchung" von Erin Watt


Das Buch

"Paper Princess - Die Versuchung" von Erin Watt | Band 1 | Verlag: Piper
Paperback: 12,99 € | eBook: 9,99 € | 384 Seiten | erschienen am 1.3.2017


Klappentext

Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen … (Quelle: Piper Verlag)


Meine Meinung

Ella Harper musste früh lernen, auf sich selbst aufzupassen und für sich selbst zu sorgen. Seit dem Tod ihrer Mutter schlägt sich die 17jährige alleine durchs Leben. Wo andere von teuren Autos und einem großen Haus träumen, will sie nur eines: Die Schule abschließen und ein Dach über den Kopf. Deshalb heißt es tagsüber die Schulbank drücken und in der Nacht in einer Bar arbeiten, denn das Waisenhaus ist für sie keine Option. Als plötzlich Multimillionär Callum Royal vor ihr steht und behauptet ihr Vormund zu sein, ändert sich ihr Leben schlagartig. Doch ganz so märchenhaft wie das klingt, ist es nicht nicht, denn er hat 5 verwöhnte Söhne, die überhaupt nicht begeistert sind, dass Ella jetzt bei ihnen lebt und das lassen sie Ella wo es nur geht spüren. Trotz der vielen Feindseligkeiten, hat ein Bruder es ihr besonders angetan…

Die Charaktere sind sehr gelungen und jeder einzelne passt perfekt in die Geschichte. Ella ist ein taffes Mädel mit einer großen Klappe, die sich einfach nicht unterkriegen lässt. Zumindest wirkt das nach außen so, innerlich geht ihr alles häufig doch sehr nah. Sie ist eine Kämpferin und ich bewundere sie für ihren Mut.
Reed wirkt nach außen hin unnahbar und geheimnisvoll. Er gibt den Ton an und macht Ella das Leben schwer wo er nur kann und doch ist da dieses knistern zwischen ihnen, dass sich einfach nicht ignorieren lässt. Neben Reed mochte ich auch Easton sehr gern, er hat eine unterhaltsame, fröhliche Art der man einfach nicht entrinnen kann.

Ab der ersten Seite war ich dem Buch verfallen.  Der Schreibstil des Autorinnenduos ist locker und flüssig, die Seiten fliegen gleich so dahin. Die Handlung ist gespickt mit Intrigen und Dramen, nicht nur zu Hause bei den Royals sondern auch in der neuen Schule. Das Buch bleibt durchgehend spannend und ich hätte es am liebsten gar nicht mehr zu Seite gelegt.

Die Leidenschaft zwischen den Charakteren ist beinahe greifbar und doch sind die Szenen in denen tatsächlich mehr passiert überschaubar und nehmen nicht den Hauptpart der Geschichte ein. Der Fokus liegt, wie es auch sein soll auf der Handlung.

Zum Ende hin wird nochmal eine Schippe draufgelegt und man wird mit einem gemeinen Cliffhanger zurückgelassen. Ich fieber der Fortsetzung jetzt schon entgegen und kann es kaum erwarten.


Fazit


Dieser Roman hat mich ab der ersten Seite gepackt und nicht mehr losgelassen. Mit einem tollen Schreibstil, besonderen Charakteren und einer dramatischen, spannenden Handlung hat mich das Buch völlig überzeugt. Ich kann euch nur eines raten: KAUFT UND LEST DIESES BUCH!!!


Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!


Vorschau


erscheint am 3.4.2017




erscheint am 2.5.2017


[Wenn ihr auf das Cover klickt, kommt ihr zum Klappentext]



Kommentare:

  1. Hey du,
    eine sehr sehr schöne und ansprechende Rezension zu dem Buch :)
    Ich selbst habe es noch nicht gelesen aber irgendwie sehe ich das Buch momentan überall bei den Bloggern und alle schwärmen so darüber.
    Vielleicht sollte ich es doch mal lesen.
    Ganz liebe Grüße
    💜 Katha von Buecher_Bewertungen1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katha,

      Vielen Dank :)
      Ich kann dir das Buch wirklich empfehlen, mich hat es richtig süchtig gemacht.

      Liebe Grüße Luna

      Löschen
  2. Hallo liebe Luna!
    Danke für deinen Besuch auf meiner Seite! Ich bin natürlich auch gleich als Leserin bei deinem tollen Blog geblieben!
    glg nicki
    nickislesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicki,

      Das freut mich, danke für deinen Gegenbesuch :)

      Liebe Grüße Luna

      Löschen
  3. Hallo liebe Luna :)

    Eine wirklich tolle Rezension! Über das Buch hab ich jetzt schon einiges gelesen und bisher war ich mir nicht ganz sicher, ob ich es auf meine Wunschliste setzen soll. Aber die vielen positiven Meinungen zur Geschichte machen mich schon ziemlich neugierig... ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,

      Vielen Dank :) Ich kann es dir nur empfehlen, mich konnte es absolut überzeugen!

      Liebe Grüße Luna

      Löschen