22 Februar 2017

Rezension: "Wie die Luft zum Atmen" von Brittainy C. Cherry


Das Buch

"Wie die Luft zum Atmen" von Brittainy C. Cherry | Romance Elements #1 | Verlag: LYX
Taschenbuch: 14,00 € | eBook: 9,99 € | 358 Seiten | erschienen am 13.01.2017

Klappentext

Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen
Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte. (Quelle: LYX)


Meine Meinung

Ich kannte die Autorin zuvor nicht und wurde wirklich positiv überrascht. Ihr Schreibstil ist von Beginn an mitreißend und schon der Einstieg lässt erahnen wie herzzerreißend dieses Buch ist.

Durch die Ich-Form und die abwechselnden Sichten, kommt man den Charakteren sehr nah und fühlt sich auf eine gewisse Art mit ihnen verbunden.

Tristan wird von allen nur „das Monster“ genannt. Seit dem tragischen Schicksalsschlag den er durchlebt hat, hat er sich sehr zurück gezogen. Er ist wütend und kommt mit seinem Verlust nur schwer klar. Mit seinem Bart und den vielen Tätowierungen wirkt er auf andere eher einschüchternd und furchterregend. Innerlich ist er aber einfach nur ein verletzter, trauernder Mann der sein Lächeln verloren hat.

Liz lässt sich von seinem Äußeren und den Warnungen der Nachbarn nicht abschrecken. Wenn sie in seine Augen blickt, sieht sie den gleichen Schmerz, denn sie fühlt. Trotz ihrer eigenen Trauer, will sie ihm helfen. Liz ist immer für andere da, egal wie schlecht es ihr selbst geht, genau das macht sie so liebenswert. Mein Lieblingscharakter ist und bleibt aber Emma, die unglaublich süße Tochter von Liz.

Die Autorin erzählt auf wundervolle Weise wie die Charaktere mit Trauer und Verlust umgehen und wie sie versuchen sich wieder ins Leben zu kämpfen. Die Beziehung der beiden wird sehr realistisch dargestellt, es dauert sehr lange bis sie Gefühle für den anderen zulassen können

Neben vielen Tränchen die geflossen sind, kamen auch meine Lachmuskeln nicht zu kurz. Durch die humorvollen Szenen wird die zu tiefst berührende und emotionale Geschichte etwas aufgelockert. 

Zum Ende hin wird es nochmal richtig spannend, was das Buch aber meiner Meinung nach nicht gebraucht hätte, da es an sich schon sehr bewegend ist.


Fazit

Ein emotionaler, gefühlvoller Roman der kein Auge trocken lässt. Ein Buch zum mitweinen, mitfühlen und mitlachen! Von mir gibt’s eine klare Leseempfehlung!  


[Vielen Dank an den LYX Verlag und NetGalley für das bereitgestellte Rezensionsexemplar! ]


Vorschau

erscheint am 21.07.2017


[Wenn ihr auf das Buchcover klickt, kommt ihr direkt zum Klappentext]



Kommentare:

  1. Hey Luna :)
    Tolle Rezi! Mir hat das Buch leider nicht ganz so zugesagt wie dir. Aber schön, dass es dich emotional packen konnte, was bei mir nicht der Fall war.

    Liebe Grüße,
    Myri :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Myri :)

      Schade, dass es dir nicht gefallen hat. Ich bin wirklich begeistert davon und freu mich schon auf den nächsten Teil :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Luna :)

    Ich schau mal wieder bei dir vorbei und wieder lese ich eine tolle Rezi bei dir :)
    Das Buch ist direkt auf meine Wuli gelandet.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende wenn es soweit ist :)

    Liebe Grüße
    TE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey TE :)

      Danke :*
      Das Buch kann ich dir wirklich empfehlen, es hat mich emotional sehr berührt.

      Liebe Grüße Luna

      Löschen
  3. Hallo Luna,
    sehr schön geschrieben, ich hab es ja auch geliebt und fiebere Band 2 hingegen. Im Moment lese ich verliebt in Mr. Daniels von ihr , kommt aber nicht an dieses hier ran :/
    Liebe grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      Vielen Dank:*
      Ja ich bin auch schon so gespannt auf Band 2, kann es kaum erwarten. Schade, aber danke für die Info, werde es dann wohl eher nicht lesen :)

      Liebe Grüße Luna

      Löschen
  4. Huhu,

    vielen Dank für deinen Besuch, gerne bleib ich auch dir als Leserin erhalten, da wir einen sehr ähnlichen Geschmack haben. :-)

    Wie die Luft zum Atmen hat auch mich sehr begeistern können, es war so eine richtige Achterbahnfahrt der Gefühle!

    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ich freu mich schon auf den Austausch mit dir :)

      Ja stimmt es war wirklich wie eine Achterbahn der Gefühle!

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hey Luna,

    schön, dass du das Buch auch gelesen hast. Da kann ich mir gleich mal deine Meinung genauer anschauen, ob es etwas für mich wäre ;)

    Okay, ich denke dass es durchaus ein Buch für mich sein dürfte. Deine Beschreibung klingt ganz so, als ob man sich fallen lassen könnte und eine Menge Lesespaß haben dürfte.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby,

      Ich kann dir das Buch wirklich wärmstens empfehlen! Mich hat es richtig umgehauen.

      Liebe Grüße

      Löschen